Knusprige Blaubeerschiffchen

Blaubeerschiffchen

Kleine Mürbeteigschiffchen tragen Blaubeeren und eine leichte Creme aus Sahne und Quark. Ideal als Fingerfood fürs Kaffeekränzchen!

Zutaten:

160 g Butter
110 g Zucker
200 g Mehl

2 Schälchen frische Blaubeeren (lieber zu viel als zu wenig, den Rest kann man dann immer noch naschen)

100 ml Sahne
1 Pk. Sahnesteif
1 Pk. Vanillezucker
120 g Quark
120 g Mascarpone

je nach gewünschter Größe wird ein Muffinblech mit kleinen Mulden benötigt

Blaubeerschiffchen

Los gehts:

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Butter, Zucker und Mehl zu einem Mürbeteig kneten und ca. 0,5 cm dick in die Muffinmulden mit einem kleinen Rand drücken. Für 10 Minuten im Ofen backen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
Die Blaubeeren verlesen, waschen und jeweils 3 in ein Schiffchen setzen.
Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen. Quark und Mascarpone mischen und vorsichtig unter die Sahne heben. Mit einem Spritzbeutel kleine Häufchen auf die Blaubeeren setzten, sodass diese bedeckt sind. Als Abschluss eine einzelne Beere draufsetzen. Fertig!

Ich wünsche dir guten Appetit! Falls du Fragen, Anregungen oder Probleme hast, schreibe mit gerne eine Mail an kuchenschock@gmail.com oder hinterlasse mit einen Kommentar.

Frohes Backen!

Lena

Blaubeerschiffchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.